SPD Zwingenberg

Standpunkte

Wasserversorgung

Wir setzen uns weiterhin für eine Teileigenversorgung in Zwingenberg ein, insbesondere auch unter dem Aspekt, dass im Ried aufgrund der extensiven Grundwasserentnahme mittlerweile von einer Umweltkatastrophe gesprochen wird und die weitere Entwicklung sehr problematisch erscheint

  • Teileigenversorgung sichern - Erhalt der bestehenden Mischversorgung aus lokalen Wasserressourcen ergänzt durch Zukauf von Ried-Ost
  • Kurz- bis mittelfristige Sicherung dieses Versorgungsprinzips durch Überprüfung und gegebenenfalls Sanierung vorhandener Wassergewinnungsanlagen
  • Erhalt der Wasserrechte - Langfristige Sicherung dieses Versorgungsprinzips durch einen neuen Brunnen

Weitergehende Informationen zu der Grundwasser-Problematik im Ried finden sich beispielsweise in der Pressemitteilung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald vom 02.03.2016


SPD Zwingenberg

Sitemap